Hallo Welt – es sind nun -10 Tage

Hallo ihr da draußen. *wink*
Die Frist für die Rückantwortkarten ist nun schon seit 10 Tagen abgelaufen. Leider fehlen uns noch von 25% der geplanten Personen die Rückantwort!
Wir haben doch schon extra frankierte Antwortkarten beigelegt. Es geht doch nur darum, ein Kreuzchen zu machen und die Karten in diese gelben Boxen am Straßenrand zu werfen.

Eine Absage ist immer noch besser als gar keine Antwort!

Daher die Bitte an alle die noch ihre Antwortkarte nicht abgesendet haben:
! ! ! ! Schickt uns Eure Rückantwort, damit wir weiter planen können ! ! ! !
DANKE

Drumherum
Torsten
28. Mai 2008
21:47
3 Kommentare
 
 

Flitterwochen – nun wirklich gebucht

Wir hatten ja bereits vor ein paar Tagen geschrieben, dass wir unser Domizil für die Flitterwochen gebucht haben. Da der Anbieter aber nur die Bilder von innen und der Aussicht hatte, habe wir nochmal umdisponiert und uns nun etwas gesucht, von dem es auch eine Außenansicht gibt.
Und so schaut es nun aus:

Das wird für 2 Wochen unser sein. :-)
Es liegt zwar nun nicht direkt am Meer, aber die 20km dahin sind ja keine Entfernung. Nun freuen wir uns noch mehr auf unsere Flitterwochen.

Allgemein, Drumherum
Torsten
26. Mai 2008
16:23
5 Kommentare
 
 

Pfarrer, Trauspruch, Kirche, Fotografen

So, ihr lieben Mitleser :)
In der vergangenen Woche hat sich bei uns ein bisschen was getan.
Der Pastor, der uns trauen wird, war am Montag bei uns zum ersten Traugespräch. Dabei gings hauptsächlich um organisatorisches, Ablauf des Gottesdienstes, Ideen für Kirchenhefte usw.
Jetzt müssen wir uns überlegen, was für Lieder wir im Gottesdienst singen wollen. Es werden auf jeden Fall bekannte Lieder werden, damit auch viele mitsingen ;)
Dann müssen wir uns noch überlegen, wer evtl. was übernehmen könnte, Fürbitten sprechen, Traukerzen-Gedicht vorlesen und Traukerze reintragen, Lesung übernehmen. Es soll halt sehr persönlich gestaltet werden.

Gestern waren wir dann auf einer Trauung in unserer Kirche. Eine Mitstreiterin aus dem Forum hat dort geheiratet. Ich war vom ersten Moment an verliebt in unsere Kirche. Wunderschön, alt, nicht zu groß, schnuckelig mit Charme. Hach :) Ich (Kari) hab natürlich wieder geflennt ohne Ende, als die Braut reinkam. Das ist immer extrem peinlich, bin da immer so am Wasser gebaut, schon als Teenager, wenn ich auf Hochzeiten war, hab ich in dem Moment nicht an mir halten können mit den Tränen. Wie soll das erst bei unserer Hochzeit werden???

Dann haben wir uns vorgestern auf einen Trauspruch geeinigt:

Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit.
1 Johannes 3,18

Und heute vormittag waren wir dann bei unserem Fotografenpaar in Dortmund. Wer uns kennt, weiß, dass wir selber gerne fotografieren (siehe Karis Fotos bzw. Torstens Fotos ) und dabei auch gerne kleine Details einfangen und da waren die Arbeiten von Guido und Senta sofort erste Wahl. Wir waren hin und weg von der Art und Weise, wie die beiden auch nebensächliches zur Hauptsache werden lassen. Und so waren wir heute da zur ersten Vorbesprechung.

Wir sind beide begeistert und überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben, auch menschlich macht es bestimmt Spaß, die beiden 13 Stunden um uns herum zu haben und alles aufzunehmen mit der Kamera.
Denn der Tag vergeht wie im Fluge, die Fotos bleiben.

Drumherum, kirchliche Trauung
Kari
25. Mai 2008
14:22
1 Kommentar
 
 

Unsere Traukerze

Unsere Traukerze

Die Hochzeitskerze spricht

Ich habe es gesehen.
Meine kleine Flamme war dabei, als Ihr die Haende ineinander gelegt und Euer Herz verschenkt habt.
Ich bin mehr als bloss eine Kerze, mehr als bloss ein Geschenk.
Mein Licht soll dabei sein bei Eurer Ehe.
Ich bin ein stiller Zeuge im Hause Eurer Liebe und wache stets ueber Euch.

An Tagen, da die Sonne scheint, brauche ich nicht zu brennen.
Aber wenn Ihr vor Freude ausser Euch seid oder ein schoener Stern am Horizont Eures Lebens erscheint, dann zuendet mich an.

Zuendet mich an, wenn es dunkel wir, wenn in Eurem Leben Sturm einbricht, wenn Streit da ist, wenn Ihr lautlos unter etwas leidet, dann zuendet mich an.

Zuendet mich an, wenn der erste Schritt zu tun ist und Ihr wisst nicht wie, wenn Ihr die Aussprache sucht, aber keine Worte findet, wenn Ihr Euch umarmen moechtet, aber Eure Arme sind wie gelaehmt, dann zuendet mich an.

Mein kleines Licht ist fuer Euch ein deutliches Zeichen, hell und klar. Es spricht seine eigene Sprache, eine leichte Sprache, die der andere gleich versteht.

Ich bin Eure Hochzeitskerze. Ich habe Euch beide gern.
Lasst mich brennen, wann und wie lange es ein muss, bis Ihr beide dann gemeinsam, Wange an Wange, mein Licht ausblasen koennt.

Dann sage ich dankbar: bis zum naechsten mal

kirchliche Trauung
Kari
18. Mai 2008
15:01
4 Kommentare
 
 

Update zur ToDo Liste

Ich war heute morgen mal shoppen. Daher gibt es ein Update zur ToDo-Liste:
Anmerkung der Braut: Der Mann hat tatsächlich jetzt einen Anzug!!!!
kursiv=erledigt

Braut
- Kleidung mit allem was dazu gehört (Schmuck etc.)
- Brautfrisur & Make Up (gebucht)

- Nettes, für drunter

Bräutigam
- Anzug
- Hemd
- Plastron
- Weste
- Einstecktuch
- Schuhe

- nettes für Drunter *g*

Wir beide müssen noch:
- Eheringe aussuchen
- Hochzeitswalzer lernen (der einzige tanz, den wir noch nicht miteinander getanzt haben)

besondere Personen:
- Zeremonienmeister (meine Mum)
- Trauzeugen (meine: Schatzis jüngere Schwester. Seiner: sein Arbeitskollege aus Berlin, guter Freund)

Standesamt:
- Unterlagen
- Termin

Kirche:
- Hochzeitskerze
- Gespräch mit Pfarrer
- Trauspruch
- musikalische Untermalung (meine Schwester Joyce singt Amazing Grace)

Location:
- aussuchen und reservieren
- Buffet zusammenstellen (sind wir gerade dabei)
- Dekoration besprechen
- Tischordnung

Blumenschmuck:
- Brautstrauß
- Blumenschmuck

Organisatorisches:

- Einladungen erstellen
- Einladungen verschicken / verteilen
- grobe Tagesablaufplanung

- genaue Tagesablaufplanung
- Fotograph
- DJ
- Brautwagen
- Hochzeitstorte (Bekannter meiner Mama ist Konditormeister, der macht uns die Torte)

- Gästebuch
- GiveAways (sind bestellt)

Polterabend:
- Essen
-Ort (Wir haben eine prima Garageneinfahrt und wohnen in einer Privatstraße, besser gehts nicht)
- Gästebuch

 
 

Flitterwochendomizil ist gebucht :-)

So eben haben wir unser Flitterwochendomizil gebucht. Die Beschreibung und die Bilder sind sehr viel versprechend.
Dann haben wir diesen Ausblick:
Aussicht
Freuen uns schon jetzt :-)

Allgemein
Torsten
16. Mai 2008
20:43
1 Kommentar
 
 

Unser Hochzeitsauto

Samstag haben wir unser Hochzeitsauto bestellt, was uns auch die nächsten Jahre sicher und komfortabel in den Urlaub, auf die Arbeit oder sonstwohin begleiten soll. Nachwuchstauglich ;-)

Außerdem haben wir heute noch ein paar Fotos gemacht von uns:
straaaaahlwo ist das Vögelchen?

:-)verträumt

geniessen /></a><a href=so happy together

gesucht und gefunden :-)

sieht man, dass wir glücklich sind? ;)

Allgemein
Kari
12. Mai 2008
19:12
1 Kommentar
 
 

noch 7 Tage

Damit wir besser planen können, haben wir jeder Einladungskarte eine bereits an uns adressierte und frankierte Rückanwortkarte beigelegt. Wir wollten es unseren Gästen so einfach wie möglich machen ;)

In 7 Tagen läuft die Frist für die Absendung ab und wir haben gerade erst mal 9 Antwortkarten zurückbekommen (von insgesamt 22).

Von den 9 Antwortkarten war eine Absage bisher dabei.

Es bleibt also spannend. Hoffentlich müssen wir nicht hinterher telefonieren ;)

Allgemein
Kari
11. Mai 2008
13:01
1 Kommentar
 
 

Neues

Unsere Traukerze ist gestern gekommen.
Leider ist Torstens Name falsch geschrieben (mit h). Meiner ist (was gar nicht so selbstverständlich ist) richtig geschrieben.
Sie sieht wunderschön aus. Nur mit falsch geschriebenen Namen inakzeptabel.

Welche Entscheidung noch gefallen ist:
Mein Standesamt-Outfit:
Die Entscheidung ist gefallen